Zurück zu Zubehör Narkose

Spirolog Flow Sensor original Dräger

31,50 zzgl. MwSt.

Beschreibung

kompatible Geräte:
Dräger Primus, Apollo, Pallas, Fabius Familie, Evita Familie, Savina Familie, Julian, Cato, Cicero, Sulla, Trajan, Titus, PM8050, PM8060, PM8030, Spirolog

Hitzdraht-Anemometrie: Präzise und intelligente Flowmessung. Spirolog® Neonatalflowsensoren und SpiroLife® beruhen auf dem bewährten Hitzdraht-Anemometrie-Verfahren. Aufgrund extrem schneller und genauer Messergebnisse sowie ausgesprochen niedriger in- und exspiratorischer Widerstände ist es anderen Verfahren deutlich überlegen. Sie benötigen nur einen oder zwei dieser Hochleistungssensoren für den Betrieb nahezu aller Geräte in Ihrem Bereich. Für die spezifischen Bedürfnisse von Neonaten in der Intensivmedizin bieten die Neonatalflowsensoren maßgeschneiderte Lösungen. Die sterilisierbaren Neonatalflowsensoren und der SpiroLife® vereinen die Vorteile der Hitzedrahttechnologie mit der Sterilisierbarkeit. Daher fügen sie sich nahtlos in die Sterilisationsprozesse Ihres Krankenhauses ein. Der sterilisierbare Mehrweg-Flowsensor für den Notfallbereich beruht auf dem bewährten Prinzip der Druckdifferenzmessung. Aufgrund seiner Robustheit ist er für die Besonderheiten des Notfallbereichs die ideale Lösung. Seinen Einsatzort findet der Druckdifferenzsensor am Oxylog® 3000 plus, Oxylog® 3000 und Oxylog® 2000 plus. Für welchen Dräger Flowsensor Sie sich auch entscheiden – Sie können sicher sein, mit unserer umfangeichen Flowsensor-Familie die richtige Wahl getroffen zu haben. REF 8403735

Nachfolgeprodukt von:
Dräger Spirolog® Flow Sensor, 2M86349